DI-730 System zur Messdatenerfassung

Datenerfassungsssystem mit 24 Messkanälen

Allgemeine Informationen

Die Modelle der Produktfamilie DI-730 bieten 14 Bit, 150-kHz-Signalverlaufserfassungskapazität. Sie kommunizieren über den Parallelport Ihres PCs in EEP - entweder bidirektional oder im Standardmodus. Weitere optionale Kommunikationsschnittstellen sind USB und Ethernet.

Verwenden Sie das DI-730 für breite und dynamische Messdatenerfassung, insbesondere bei WS- oder GS-betriebenen Elektromotoren. Beispiele dafür sind Anwendungen in der Papier-, Aluminium- und Stahlverarbeitungsindustrie, in Hochgeschwindigkeitszügen sowie in weiteren Transportmitteln im Schienen- und Schiffsverkehr. Die hohen Abtast-Raten, die außergewöhnlich gute Trennung sowie seine CMR-Eigenschaften machen das DI-730 zum idealen Gerät für die Wartung und Fehler- bzw. Störungssuche bei GS-betriebenen Systemen. Andere Anwendungsbereiche sind Umdrehungsmessungen pro Minute von Motoren/Generatoren, Spannungs- und Strommessungen sowie Feldstrommessungen bei Walzwerksantrieben und -motoren, Bremseinrichtungen und Wickelmotoren.

Druckerport, USB- oder Ethernet-Schnittstelle
Die DI-730-Geräte sind mit Druckerport, Ethernet und USB-Schnittstellen (Universal-Serial-Bus) erhältlich. Sämtliche Geräte verfügen über einen 25-Pin-Druckerport-Stecker für EEP und über bidirektionale oder über den Parallelport laufende Kommunikationsmöglichkeiten mit Ihrem PC. Optional ist ein 10base-T-Ethernet-Anschluss für Ethernetkommunikation oder ein USB-Port für die Universal-Serial-Bus-Kommunikation. Die optionalen Kommunikationsschnittstellen können nicht gleichzeitig mit dem Druckerport genutzt werden.

Verteilte und synchrone Ethernet-Datenerfassung
Sie können viele DI-730-EN, DI-720-EN und/oder DI-722-EN im Reihungsverfahren (Daisy-chain) hintereinander hängen und Sie haben ein vollständig synchrones verteiltes Ethernet-Datenerfassungssystem.

Das DI-730 bietet Ihnen exzellente Trennung und einen breiten dynamischen Messbereich.
Das DI-730 bietet Ihnen 8 Kanäle, einen Messbereich von ±10mV bis ±1000V GS (oder Peak-WS) über sechs Bereiche mit ±1000V-Kanal- und Eingangs-Ausgangstrennung. Ersetzen Sie ganze Racks von Trennverstärkern, Hoch- und Niedrigspannungsverstärkern und Datenerfassungssubsystemen durch ein portables und leichtes 9 x 7 x 1,5 Zoll großes Gerät. Kanaltrennung schützt Regelkreise, Computerausstattung sowie Personal vor häufig auftretenden, hohen Spannungen.

Das DI-730 wurde bereits mehrfach prämiert
Das DI-730 gilt weithin als eines der besten PC-basierten Datenerfassungsgeräte aus den Jahren 1998 und 1999. Es wurde mit dem IAN's-Editor's-Choice-Award, dem Test-and-Measurement-World's-Best-in-Test-Award sowie dem I&CS's-Editor's-Choice-Award ausgezeichnet und zu einem von EDN's-Hot-100-Products des Jahres 1998 gewählt.

50-kHz-Sampling A/D
Schließen Sie das Gerät an GS- oder GS-ähnliche Signale wie Temperatur, Generator-basierte Umdrehungen pro Minute oder anderweitige prozesslangsame Variablen an. Abtast-Raten bis in den Sub-Hertz-Bereich sind möglich. Nutzen Sie Abtast-Raten bis zu 150.000 Hz für High-Speed-Anwendungen wie modulierte GS-Motoren sowie andere WS-Signalverlaufssituationen.

Hohe Auflösungskapazität
DI-730-Geräte verfügen jeweils über 16- und 14-Bit-Auflösung für die von Ihnen durchzuführenden Messaufgaben.

Einfach anzuschließen und zu bedienen
Mit dem mitgelieferten Kabel lassen sich sämtliche Geräte in wenigen Sekunden an den Parallelport Ihres PCs, Ihren Ethernet-Anschluss oder USB-Port anschließen. Die DI-730-Modelle verfügen zwecks einfacher Signalverbindung über Buchsen für Bananenstecker. Sie können alternativ auch DI-205, DI-705, DI-706 oder CABL-4 -Signalschnittstellenoptionen nutzen, die Ihnen alternative Signalverbindungsmöglichkeiten bieten.

Erweiterungsfähig
Erweitern Sie die Analogkanalkapazitäten der DI-730er-Modelle jetzt oder jederzeit später mit unserem DI-725, einem 32-kanaligen analogen Erweiterungspaket. Oder entscheiden Sie sich für unser DI-75B, ein 8-kanaliges, Analogeingangspaket mit Signalanpassung, mit welchem das DI-730 in die Lage versetzt wird, jegliche in der Industrie notwendige Messung mit voller Trennung durchzuführen. Bei Nutzung der Ethernet-Schnittstelle können Sie auch mehrere DI-730-Geräte zusammen kombinieren, um so mehr Kanäle zu erhalten oder Sie erweitern mit Hilfe der Gerätemodelle DI-720-EN und/oder DI-722-EN, um auf diese Weise ein verteiltes synchrones Ethernet-Datenerfassungssystem zu schaffen.

Inklusive WinDaq-Software
Gleich nach dem Auspacken können Sie die WinDaq -Datenerfassungs- und Wiedergabe-Software auch schon nutzen. Die WinDaq/Lite-Software gehört kostenlos zum Lieferumfang jeden DI-730-Geräts. WinDaq/Lite liefert maximale Erfassungsraten von bis zu 240 Hz mit einem DI-730-Gerät. Kaufen Sie WinDaq/Pro oder WinDaq/Pro+, um bei voller Abtast-Rate zu erfassen. Vergleichen Sie die Unterschiede zwischen sämtlichen 3 Versionen der WinDaq-Erfassungssoftware. Wenn Sie Interesse haben an der WinDaq/Pro+ oder einfach nur ein Schnäppchen machen wollen, können wir Ihnen ein besonderes Angebot machen.

WinDaq Waveform Browser, unsere Wiedergabe- und Analyse-Software für Windows, gehört zum Lieferumfang von WinDaq/Lite und wird ebenfalls kostenlos mit dem Kauf jeder WinDaq/Pro oder WinDaq/Pro+ -Software mitgeliefert. Sie können sie auch kostenlos von dieser Webseite herunterladen. Nutzen Sie diese Software zum Ansehen, Messen, Vergleichen und Analysieren der Signalverlaufsdateien, nachdem sie mit Hilfe der WinDaq -Datenerfassungssoftware aufgezeichnet wurden. WinDaq-Softwareprodukte unterstützen eine bis zu 14 Bit betragende Messauflösung.

Produkthighlights

  • Synchrone und verteilte Messdatenerfassung
  • Messbereich von ±10mV bis ±1000V GS (oder Peak-WS) über sechs Bereiche.
  • 1000V Eingangs-Ausgangs- und Kanaltrennung.
  • Ideal für die Fehler- und Störungssuche von mit WS oder GS betriebenen Motorantriebssystemen. Es misst ldspannungen, Ströme, Kontrollsignale, Umdrehungen pro Minute u.a.m. (mehr...)
  • Auch geeignet für die Wartung elektrischer Motoren/Generatoren sowie für die Fehler- und Störungssuche in Fabrikanlagen und Zügen.
  • Die DI-730-Geräte sind ein einfacher Ersatz für die sperrigen Linienschreiber.
  • Ersetzen Sie ganze Racks von Trennverstärkern, Hoch- und Niedrigspannungsverstärkern und Datenerfassungssubsystemen durch ein portables und leichtes 9 x 7 x 1,5 Zoll großes Gerät.
  • 14-Bit-Auflösung
  • Eine Druckerschnittstelle ist Standard, USB- oder Ethernet-Schnittstellen sind optional.
  • Mit der Ethernet-Option wird synchrone und verteilte Datenerfassung über 100 Meter Entfernung unterstützt. Benötigen Sie größere Distanzen zwischen den Geräten, können Sie den DI-789 Repeater Switch verwenden.