InnoAnalyzer® Vibromatrix® Schwingungsmesssystem

FFT-Schwingungsanalysator (Software-Instrument)

Allgemeine Information

Zur Frequenzanalyse von Schwingungen werden die InnoAnalyzer eingesetzt. Rotierende Teile in Antrieben, Getrieben, Pumpen, Lüftern und vielen anderen technischen Erzeugnissen verursachen Schwingungen. Oft kommen mehrere Freqenzkomponenten zusammen und es entsteht ein Schwingungsgemisch. Die InnoAnalyzer zerlegen dieses Gemisch mittels schneller Fouriertransformation (FFT) wieder in die einzelnen Frequenzanteile und erlauben so die Auffindung von Bauteilen, welche für die Schwingungen maßgeblich verantwortlich sind. Auf diese Weise werden in Entwicklung, Qualitätskontrolle oder Service mechanische Fehlfunktionen zielgerichtet und schnell aufgespürt. Der Erfolg von Maßnahmen zur Verminderung der Schwingungen wird messbar nachgewiesen.



Eigenschaften

Die InnoAnalyzer sind universelle Schwingungsanalysatoren für Schwingbeschleunigung bzw. zusätzlich Schwinggeschwindigkeit und -weg (Pro-Version).

Die Instrumente decken den Bereich der Schwingungsanalyse vom einsteigerfreundlichen Automatikmodus bis zu Spezialmodi wie PSD oder Wälzlagerdiagnose per Hüllkurvenanalyse ab.

Die hohe Linienanzahl von über 500 000 FFT-Linien ermöglicht eine Frequenzauflösung bis 0,01 Hz. Die Umschaltung der Frequenzachse von Hz in 1/min erleichtert die Zuordnung zu den Drehzahlen rotierender Teilen.

Amplituden werden automatisch gefunden und aufgelistet, die Werte bei Bedarf auch direkt in der Grafik angezeigt. Zudem unterstützen zwei Cursoren mit Messwertanzeige bei der Analyse. Die Übernahme der Messkurve als Grafik oder als Wertpaare im Textformat in andere Anwendungen ist problemlos möglich.

Frequenzanalysen lassen sich sowohl kontinuierlich, als auch getriggert durchführen, z.B. für Eiegenfrequenzmessungen per Anschlagversuch.

Im unbeaufsichtigten Betrieb lassen sich Analysen periodisch speichern oder per E-Mail versenden.