D5100 Differenzdruckaufnehmer

Industrieller Differenzdruck-Messumformern für anspruchsvolle Umgebungen

Allgemeine Informationen

Die D5100 Differenzdruckaufnehmer setzen einen neuen Standard in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis bei Differenzdruck-Messumformern für anspruchsvolle Umgebungen. Das verstärkte Modell der D5100-Serie geht über die neuesten CE-Anforderungen für die Schwerindustrie hinaus, z. B. in Bezug auf Überspannungs- und Verpolungsschutz. Ebenso wie die Modelle mit mV-Ausgang verfügen die verstärkten Druckmessumformer über je zwei Druckanschlüsse für Hoch- und Niederdrücke. Zudem sind alle medienberührenden Teile aus 316L-Edelstahl
gefertigt. Sie sind in verschiedenen elektrischen Konfigurationen und für Bereiche von 1 bis 500 psi (bis zu 35 Bar) erhältlich. 

Eigenschaften

 

  • CE-Genehmigung für die Schwerindustrie (nur verstärkt)
  • Nichtlinearität des Drucks von nur ±0,1 %
  • Stabile Konstruktion hält Stößen von 50 g/Vibrationen von 20 g stand
  • Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +125 °C
  • Hervorragende Stabilität
  • Verschiedene Ausgänge, Druckanschlüsse und elektrische Anschlüsse 
  • Medienberührende Teile aus 316L-Edelstahl
  • Strom-, Spannungs- und mV-Ausgänge
  • Genaues Nass/Nass-Differenzial

 

Produktspezifikationen

Messbereiche
0 - 0,07 bar bis 0 - 35 bar
Genauigkeit
0,1%
Ausgang
0 - 100 mV [10 VDC, max. 14 VDC], 0,5 - 4,5 V ratiom. [5 VDC], 1 - 5 V [8 - 30 VDC], 4 - 20 mA [9 - 30 VDC]
Drucktyp
Differenzdruck
Überdruck
3X-, 10X-Einstufung
Betriebstemperatur
-40 bis 125 °C [ -40 bis 257 °F ]
Anschlussmaterial
Edelstahl 316L
Druckanschluss/-armatur
1/4 FBSPP, 1/4 FNPT, 1/4 MBSPP, 1/4 MNPT
Elektrischer Anschluss
Bajonett, Hirschmann C, Kabel 2 Fuß, Packard