HP1000 | HP1100 Präzisionsdruckaufnehmer

Druckaufnehmer für hohe Drücke in SOS-Technologie

Allgemeine Informationen

Die einzigartige Silicon-on-Sapphire Sensortechnologie sorgt für herausragende Leistung und Stabilität über einen weiten Temperaturbereich. Alle medienberührenden Teile und die Druckmembran werden aus einem Stück Titanlegierung gefertigt, sodass es keine Schweißverbindungen gibt und somit hohe Druckbeständigkeit und Überlastkapazität gegeben sind. Der Druckanschluss ist ebenfalls aus Titan gefertigt und bietet höchsten Korrosionsschutz. Dieser Messumformer eignet sich für schwierige Einsatzbedingungen und bietet dauerhaft genaue Messergebnisse bei äußerster Beständigkeit. Durch den branchenüblichen Autoklav-Prozessanschluss dichtet der Sensor auch bei hohem Druck sicher und zuverlässig ab.

Optional ist eine ATEX-zugelassene Ausführung dieses Produktes für explosionsgefährdete Staub- und Gasatmosphären (Zone 0, Zone 20) und die Verwendung in Bergbaubetrieben (Gruppe I M1) erhältlich.

Eigenschaften

  • Druckbereich bis 5.000 bar
  • Hohe Druckintegrität für den sicheren Einsatz durch einzigartiges Sensordesign
  • Druckmembran und Prozessanschluss sind aus einem Stück Titan gefertigt, ohne Dichtungen oder Schweißnähte
  • Hohe Beständigkeit gegen Überdruck und Überlastungsspitzen
  • Silicon-on-Sapphire Sensortechnologie für höchster Performance und Zuverlässigkeit
  • Optionale Ausführung ATEX-Zulassung (nur 4–20 mA)
  • DNV GL Zertifizierung verfügbar

Anwendungsgebiete

  • Luft- und Raumfahrt
  • Labor- und Prüfbetrieb
  • Öl- und Gasüberwachungsgeräte
  • Industrie allgemein

Produktspezifikationen

Messbereiche
HP10xx: 0-600 bar; 0-700 bar; 0-1.000 bar; 0-1.500 bar; 0-2.000 bar. HP11xx: 0-2.500 bar; 0-4.000 bar; 0-5.000 bar (andere Messbereiche verfügbar)
Ausgang
HP1000/HP1100: 10 mV/V (4-Leiter), HP1xx1: 0-5 V (3- oder 4-Leiter), HP1xx2: 0-10 V (3- oder 4-Leiter), HP1003/HP1103: 4-20 mA (2-Leiter)
Drucktyp
Relativ
Betriebstemperatur (Umgebung)
-40 °C bis +85 °C (-40 °F bis +185 °F)
Betriebstemperatur (Medium)
-50 °C bis +125 °C (-58 °F bis +257 °F)
Lagertemperatur
+5 °C bis +40 °C (+41 °F bis +104°F) empfohlen
Überdrucksicherheit
1,5x für Messbereiche 0 - 600 bar bis 0-3.000 bar; 1,25x für Messbereich 4.000 bar; 1,2x für Messbereich 5.000 bar
Medienberührende Teile
Aus einem Stück gefertigte Titanlegierung (≥1000 bar); Titanlegierung und Edelstahl SAE 316 (<1.000 bar)
Druckanschluss
F250-C Autoklavbefestigung; Gewindetyp 9 / 16-18UNF-2B-Buchse oder M16 x 1,5-Innenkonusdichtung
Elektrischer Anschluss
Stecksockel EN175301-803 Form A (ex DIN43650) mit Schutzart IP65 mit PG9-Kabeleinführung (andere Optionen verfügbar)