ALF325 Bahnspannungsaufnehmer

Hochgenauer Kraftaufnehmer zur Messung der Bahnspannung

Allgemeine Informationen

Bei den Kraftaufnehmern der Serie ALF325 handelt es sich um präzise messende Aufnehmer für die Messung der Bahnspannung. Die Bauform des Aufnehmers mit einer Abflachung und integrierten Bohrungen ermöglicht eine präzise und flexible Ausrichtung des Aufnehmers in der Maschine. Dadurch können Fehler durch unpräzises Einrichten vermieden werden.

Eigenschaften

  • Messbereiche von 0 … 50 N bis 0 … 500 N
  • Für Druckbelastung
  • Linearitätsabweichung 0,03 % v.E.
  • Ausgangssignal 1,2 mV/V oder normiert 1,0 mV/V ±0,1 %
  • Versorgungsspannung 10 VDC

Besondere Vorteile

  • Überlaststopps
  • Vorkehrungen zur präzisen Ausrichtung
  • Lagermontage standardmäßig
  • Montageflansch optional

Elektrischer Anschluss

Der elektrische Anschluss erfolgt über ein fest angebautes, 2 m langes, 4-adriges PVC-Kabel 7-2-4C. Der Schirm ist nicht mit dem Gebergehäuse verbunden.

Produktspezifikationen

Measurement range
50N, 100N, 200N, 500N
Non-linearity - Terminal
±0.03% RL
Hysteresis
±0.03% RL
Creep - 20 minutes
±0.05% AL
Repeatability
±0.01% RL
Rated output - Nominal
1.2mV/V
Rated output - Rationalised
1.0mV/V
Load direction
Compression
Rationalisation tolerance
±0.1% RL
Zero load output
±4% RL
Temperature effect on rated output per °C
±0.005% AL
Temperature effect on zero load output per °C
±0.01% RL
Temperature range - Compensated
-10 to +50°C
Temperature range - Safe
-10 to +80°C
Excitation voltage - Recommended
10V
Excitation voltage - Maximum
10V
Bridge resistance
350Ω
Insulation resistance - Minimum at 50Vdc
500 MΩ
Overload - Safe
50% RL
Overload - Ultimate
200 % RL
Weight - Nominal (excluding cable)
380g