ALF310 Mehrkomponentenaufnehmer

Präzise messende Aufnehmer für die Messung von Pedalkräften

Allgemeine Informationen

Bei dem Mehrkomponentenaufnehmer der Serie ATF310 handelt es sich um einen Aufnehmer zur direkten Messung von axialen Kräften und Reaktionsmomenten bei nur minimalem Übersprechen zwischen den beiden getrennten Messkanälen. Jeder Messkanal kann bi-direktional kalibriert werden. Über interne DMS-Vollbrückensysteme werden die mechanischen Größen Axialkraft und Reaktionsmoment direkt in elektrische Signale umgesetzt. Ursprünglich für eine spezielle Anwendung in der Rheometrie entwickelt, finden derartige Aufnehmer auch mehr und mehr Einsatz bei diversen Test- und Prüfaufgaben. Die Messbereiche und Abmessungen des Aufnehmers können kundenspezifischen Anforderungen angepasst werden.

Eigenschaften

  • Messbereich ±50 N und 2 Nm
  • Zug- / Druckbelastung
  • Linearitätsabweichung ±0,05 % v.E.
  • Ausgangssignal 0,6 mV/V oder normiert 0,5 mV/V ±0,5 %
  • Versorgungsspannung 10 VDC

Produktspezifikationen

Measurement range
Custom Ranges
Non-linearity - Terminal
±0.05% RL
Hysteresis
±0.05% RL
Creep - 5 minutes
±0.1% AL
Repeatability
±0.05% RL
Maximum cross talk
1% RL
Rated output - Nominal
0.6mV/V
Rated output - Rationalised
0.5mV/V
Rationalisation tolerance (applies to single direction calibrations)
±0.5% RL
Zero load output
±4% RL
Temperature effect on rated output per °C
±0.005% AL
Temperature effect on zero load output per °C
±0.02% RL
Temperature range - Compensated
-10 to +50°C
Temperature range - Safe
-10 to +80°C
Excitation voltage - Recommended
10V
Excitation voltage - Maximum
10V
Bridge resistance
350 Ω
Insulation resistance - Minimum at 50Vdc
500 MΩ
Overload - Safe
50% RL
Overload - Ultimate
300 % RL
Weight - Nominal (excluding cable)
250 g