53E Kompakter Miniaturkraftaufnehmer

Kompakter, hochgenauer Kraftaufnehmer

Allgemeine Informationen

Bei der Serie 53E handelt es sich um sehr kompakte DMS-Präzisionskraftaufnehmer, die vor allem für Anwendungen geeignet sind, bei denen bei geringem Platzbedarf hohe Kräfte gemessen werden sollen.

Der Aufnehmer, aus nicht rostendem Stahl 17-4PH gefertigt, ist hermetisch dicht verschweißt und eignet sich daher vorzüglich zum Einsatz in rauen, industriellen Betriebsbedingungen. Optional kann der Geber mit wasserdichtem Kabelanschluss geliefert werden, sodass er auch unter Wasser eingesetzt werden kann. Im Innern des Gebers sind Metallfolien-DMS in Vollbrückenschaltung angeordnet, die bei Krafteinleitung ein der Messgröße direkt proportionales Ausgangssignal liefern.

Die Krafteinleitung erfolgt über einen integrierten Lasteinleitungsknopf in das Zentrum des Gebers. Der elektrische Anschluss des Gebers geschieht über ein mehradriges, teflonisoliertes Anschlusskabel. Bei der Montage des Gebers ist zu beachten, dass der Geber auf einer ebenen, glatten Fläche montiert wird, die mindestens ebenso groß ist wie der Geberdurchmesser. Häufig ist es bei schwierigen Montagen sinnvoll, den Geber während des Einbaus bereits elektrisch anzuschließen und die Anzeige zu beobachten.


Eigenschaften

  • Messbereiche von 0 … 20 N bis 0 … 200 kN
  • Für Druckbelastung
  • Linearitätsabweichung ±0,25 % v.E.
  • Versorgungsspannung 5 VDC bzw. 10 VDC
  • Ausgang 2 mV/V

Produktspezifikationen

Range
200kN
Linearity (max.)
±0.5% full scale
Hysteresis (max.)
±0.3% full scale
Non-repeatability (max.)
±0.1% full scale
Output (tolerance)
2 mV/V (nominal)
Load direction
Compression
Resolution
Infinite
Operating temperature
-54 °C to 121 °C