ALF204 Zylindrischer Kraftaufnehmern

Zylindrischer Kraftaufnehmer mit Innengewinden

Allgemeine Informationen

Bei den Kraftaufnehmern der Serie ALF204 handelt es sich um äußerst robuste, abgedichtete Aufnehmer für den harten Industrieeinsatz. Als Messelement wird ein Stauch-/Dehnzylinder verwendet, der mit 2 kompletten DMS-Vollbrücken bestückt ist. Bei diesem Geber muss die Last immer zentrisch eingeleitet werden. An beiden Enden des Gebers sind Innengewinde zur einfachen Lastaufnahme angeordnet.

Der elektrische Anschluss erfolgt über ein fest angebautes Kabel oder über einen Steckanschluss mit Gegenstecker (Option). Optional kann der Geber auch direkt mit einem eingebauten Messverstärker zum direkten Anschluss an SPS oder andere Mess- und Steuergeräte geliefert werden. Das Ausgangssignal beträgt 4 … 20 mA bzw. ±10 V, die Verwendung eines separaten DMS-Verstärkers kann entfallen.


Eigenschaften

  • Messbereiche von 0 … 10 kN bis 0 … 500 kN
  • Für Zug- / Druckbelastung
  • Linearitätsabweichung 0,2 bzw. 0,5 % v.E.
  • Ausgangssignal 1,2 mV/V oder normiert 1,0 mV/V ±0,5 %
  • Versorgungsspannung 10 VDC, max. 20 VDC
  • Auch mit integrierter Elektronik