Neueste Messtechnik im Zeichen der "Industrial Transformation"

Messtechnikspezialist Althen mit Produktneuheiten zur Hannover Messe

Quelle: Deutsche Messe2018
  • Home
  • News & Events
  • Hannover Messe 2020 (1)
02 March 2020
Unter dem Leitthema "Industrial Transformation" stehen auf der Hannover Messe in diesem Jahr Trends im Fokus, die den aktuellen industriellen Wandel kennzeichnen. ALTHEN Sensors & Controls zeigt neueste Messtechniklösungen aus seinem aktuellen Portfolio auf dem Hannoveraner Messegelände. Besucher können vom 20. bis 24. April in Halle 11/ Stand E46 (Gemeinschaftstand der AMA) eine Reihe von Produktneuheiten unter die Lupe nehmen.

„Industrial Transformation erfasst alle Stufen der industriellen Wertschöpfung und beeinflusst auch das Nachfrageverhalten der Industriekunden. Um das eigene Geschäftsmodell zukunftsträchtig weiterentwickeln zu können, müssen Sensoren immer individuellere Anforderungen erfüllen. Wir freuen uns, auf der Hannover Messe 2020 eine Auswahl neuer Produkte zeigen zu können, die diesen Trend aufgreifen“, sagt Dr. Timo Hartmann, Geschäftsführer von Althen. „Zudem treten wir in Hannover mit Produkten unseres Partners ASC auf, für die wir seit Juli 2019 als exklusiver Distributor agieren.“

Im Produktbereich der Prozessindustrie und Automatisierung präsentiert ALTHEN im Wesentlichen zwei Neuerungen:

1. Die TLKWF-Digitalanzeige: Digitaler Gewichtssensor mit integriertem Wifi-Modul für die drahtlose Verbindung über den integrierten Webserver (für die Fernverwaltung an PC, Smartphone, Tablet, usw.) oder über das Modbus RTU/Laumas ASCII-Protokoll.

2. Den universellen Messverstärker LCB für Wägezellen, der das analoge Messsignal (mV/V) eines DMS-Sensors in ein digitales Signal umwandelt. So kann bei der nachträglichen Digitalisierung einer Messkette die bestehende Wägezelle weiterhin verwendet werden.

Im Bereich der Drucksensorik stehen gleich mehrere neue Druckaufnehmer im Programm:

1. Zwei neue Hochtemperatur-Druckwandler mit S.o.S.-Technologie. Der HI5000 wurde speziell für die geophysikalische Druckmessung in Bohrlöchern entwickelt. Er hält Drücken bis zu 2.000 bar und Temperaturen bis +200°C stand. Die Druckmessumformer-Serie HI6000 mit integriertem Verstärker kommt in Räumen mit konstanten Medien- und Umgebungstemperaturen von bis zu 135°C zum Einsatz, beispielsweise in Klimakammern und F&E Testlaboren.

2. Zwei neue Druckaufnehmer in S.o.S-Technologie mit USB-Anschluss stehen im Portfolio. Mit dem digitalen Druckmessumformer AGD4200-USB© können Drücke direkt am PC gemessen, analysiert und aufgezeichnet werden. Er ermöglicht die Messung dynamischer Drücke mit einer Auflösung von bis zu 21 Bit bei einer vom Benutzer wählbaren Geschwindigkeit von bis zu 1.000 Hz. Auch der digitale Druckwandler AGS4200-USB© ermöglicht die direkte Messung, Analyse und Aufzeichnung von Drücken auf dem PC. Mit ihm können dynamische Drücke mit bis zu 21 Bit Auflösung bei vom Benutzer wählbare Geschwindigkeiten bis zu 5 Hz gemessen werden.

 

Über Althen Mess- und Sensortechnik:
Althen – Ihr kompetenter Partner für Messtechnik & Sensorik
Althen ist spezialisiert auf das elektrische Messen physikalischer Größen. Das Portfolio umfasst die physikalischen Messgrößen Druck, Kraft, Drehmoment, Dehnung, Weg, Drehwinkel, Neigung, Beschleunigung, Vibration, Drehrate, Temperatur sowie Messverstärker, Datenlogger und Elektroniken für die Automatisierungstechnik. Für alle genannten Messgrößen legt Althen größten Wert auf kundenorientierte Lösungen und fokussiert sich deshalb auf Anwenderberatung, Vertrieb und Service von Messwertaufnehmern und Sensoren bis hin zu kompletten Messsystemen und Systemintegrationen. Der hohe Anspruch an die technischen Eigenschaften aller Produkte zeigt sich auch in dem für die behandelten Messgrößen ausgestatteten Kalibrierlabor. Althen Niederlassungen befinden sich in Deutschland, den Niederlanden, Schweden, Frankreich und den USA.

Weitere Informationen:
Althen GmbH Mess- und Sensortechnik
Christine Halfen
Dieselstraße 2
65779 Kelkheim
T: +49 (0)6195 70060
F: +49 (0)6195 700666
E-Mail: info@althen.de
http://www.althen.de

  • Follow us: