IIoT Anwendungen

Mit „Industrial Internet of Things“ industrielle Prozesse optimieren.

Egal, ob Sie eine einfache Grundwasserüberwachung an verschiedenen Messpunkten realisieren oder umfangreiche Daten aus Hochfrequenzmessungen erfassen möchten: Wir sind Ihr Partner für die Entwicklung Ihrer industriellen „Industrial Internet of Things“-Lösung.

 

Im Jahr 2015 hat Althen zusätzlich zu den Geschäftsbereichen OEM und T&M den Geschäftsbereich „IIoT Anwendungen" gegründet. IIoT beinhaltet Messlösungen, die neben der Sensor-Hardware, digitale Schnittstellen und die Vernetzung verbindet:

  • Drahtlose Datenübertragung
  • Datenspeicherung
  • Datenanalyse
  • Intelligente Dashboards mit relevanten Informationen (webbasiert)
  • Integration in die Prozesse des Kunden

Die zentrale Rolle spielen Sensoren und Sensordaten, die die Basis für die Automation und selbstlernenden Maschinen darstellen. Althen beliefert Sie mit schlüsselfertigen Messlösungen, die neben den Hardware-Komponenten auch Analysemöglichkeiten und Visualisierungsfunktionen beinhalten. Die gesammelten Daten werden in übersichtlichen Dashboards dargestellt und ermöglichen so zeitnahe Informationen und Auswertungen, beispielsweise zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen in der Produktion und Beschleunigung von Prozessen.

Vorteile:

  • Mehr Effizienz in Produktion und beim Transport von materiellen Gütern
  • Erschließung neuer Geschäftsfelder
  • Automatisierung von Produktionsprozessen
  • Bessere Planung von Wartungen
  • Anpassung von Produktionsprozessen in Echtzeit
  • Weniger Störungen und Produktionsunterbrechungen

    

Einsatzbereiche:

Unsere Hauptmärkte für IIoT-Lösungen sind aktuell:

  • Bahnindustrie
  • Tiefbau
  • Erneuerbare Energien
  • Maschinenüberwachungsanwendungen