CFCA Serie Dehnungsmessstreifen für niedrige Temperaturen

DMS für tiefe Temperaturen bis -269°C (2 Messgitter, 0°/90°, gestapelt)

Eigenschaften

  • 2 Messgitter (0°/90°, gestapelt, 2-axial)
  • Messwiderstand: 350Ω
  • Messgerätelänge: 1, 3mm
  • Sehr kleine Null-Verschiebung bei kryogener Temperatur

Produktanfrage

Sie benötigen ein unverbindliches Angebot oder haben Fragen zu diesem Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Allgemeine Informationen

Hierbei handelt es sich um Folien-Dehnungsmessstreifen mit Epoxid-Träger, die für die Messung ausgelegt sind unter kryogenen Bedingungen. Sie sind als rechteckige Einzelelemente erhältlich 2-Element- und rechteckige 3-Element-Konfigurationen mit 350 Ω Widerstand. Das das speziell ausgewählte und wärmebehandelte Gitter der Messgeräte zeigt eine sehr kleine Null-Verschiebung unter kryogener Temperatur im Vergleich zu herkömmlichen Dehnungsmessstreifen.

Eigenschaften CFCA Serie

  • Typ: 2 Messgitter 0°/90° 2-axis 
  • Messwiderstand: 350Ω
  • Messgerätelänge: 1, 3mm

Materialien für die Temperaturkompensation

  • 11: Baustahl
  • 17: Rostfreier Stahl
  • 23: Aluminium

Für die Dehnungsmessstreifen der Serie CF sind spezielle Zuleitungsdrähte empfehlenswert. Wir bieten eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Zuleitungsdrähten für Dehnungsmessstreifen, mit denen alle Anforderungen an Ihre Messaufgabe erfüllt werden können.

  • Produktspezifikationen
  • Datenblätter
Produktspezifikationen
Applicable specimen
Metal, Ceramics
Operational temperature(°C)
-269~+80°C
Temperature compensation range(°C)
-196~+80°C
Bonding adhesive
C-1, EA-2A, CN
Backing
Special plastics
Element
Special alloy foil
Strain limit
1% (10000×10⁻⁶ strain)
Fatigue life at room temperature
1×10⁶ (±1500×10⁻⁶ strain)
Datenblätter
Downloads

Produktanfrage

Sie benötigen ein unverbindliches Angebot oder haben Fragen zu diesem Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter!