EPB Miniatur-Drucksensor

Drucksensor mit Edelstahlmembran

Allgemeine Informationen

Der EPB ist ein Druckmessumformer für gewöhnliche Medien. Er umfasst einen kleinen Tastkopfsensor, weist ein kleines Profil auf, besteht aus Edelstahl und ist für die fluchtrechte Montage ausgelegt. Er wird in Druckbereichen von 0-0,35 bis 350 bar (Sealed Gage, Vented Gage und Absolutdruck) angeboten. Der EPB wird mit einem Gesamtdurchmesser von nur 3,2 mm angeboten. Dank der Resonanzfrequenz von 55 bis 400 kHz ist er für statische und dynamische Messungen geeignet. Angeboten werden verschiedene kompensierte Temperaturbereiche von -40 °C bis +90 °C.

Eigenschaften

  • Drucksensor aus Edelstahl
  • Bündige Membran
  • Gewöhnliche Medien
  • Für statische und dynamische Messungen
  • Geringe Baugröße
  • Druckbereiche von 0-0,35 bis 350 bar
  • Resonanzfrequenz von 55-400 Hz
  • Nichtwiederholbarkeit: 0,25 % FSO
  • CE-Zeichen

Anwendungsgebiete

  • Allgemeine Labortests
  • Robotik und Maschinensteuerung
  • See- und Flugversuche
  • Kfz-Tests

Produktspezifikationen

Messbereiche
0 - 0,35 bar bis 0 - 350 bar
Genauigkeit
0,5% bis 1,0%
Ausgang
10 mV, 20 mV, 30 mV, 50 mV, 75 mV, 125 mV
Drucktyp
Relativ, Abgedichtet, Absolut
Überdruck
2X, 3,5X, 5X, 10X FS
Betriebstemperatur
-40 bis 120 °C [ -40 bis 248 °F ]
Kompensierter Temperaturbereich
-40 °C bis 90 °C
Anschlussmaterial
Edelstahl
Optionen
Kabellänge, Kompensationstemperaturbereich, Gehäuse, Modulposition, Steckverbinder verbunden mit Leitungen oder Kabel, Versorgungsspannung, Wasserdichter Kabelausgang