MP40 Miniatur-Druckaufnehmer

Drucksensor mit frontbündiger Membran

Allgemeine Informationen

Beim Modell MP40 handelt es sich um einen Miniaturdruckaufnehmer mit frontbündiger Membran für allgemeine Druckmessanwendungen. Die Aufnehmer sind aus korrosionsbeständigem Titan (6AL4V) gefertigt. Die Innenseite der frontbündigen Membrane ist mit hochwertigen Halbleiter-DMS bestückt, die die Durchbiegung der Membran in ein elektrisches Signal umsetzen.

Durch die hermetisch abgedichtete Referenzseite aus Titan können die Aufnehmer der Serie MP40 optional auch für Absolutdruck und Referenzdruck (eingeschlossen) geliefert werden. Das bei dieser Option hermetisch abgedichtete Kopfteil sitzt direkt hinter dem DMS-Membran-Bereich des Sensors. Durch die Abdichtung der empfindlichen DMS wird eine erhebliche Verbesserung und Zuverlässigkeit des Aufnehmers erreicht. Optional sind Versionen mit erhöhter Langzeitstabilität und für hohe Vibrationsbeständigkeit, aber auch mit integrierter Elektronik (4… ... 20 mA) lieferbar (Technische Daten, siehe separates Datenblatt MP402).

Anwendungen

  • Verfahrenstechnik
  • Mess- und Prüfsysteme
  • Forschung und Entwicklung
  • Laborgeräte und -ausrüstungen
  • Füllstandsmessung
  • Prozesssteuerung

 

Produktspezifikationen

Messbereiche
0 - 1 bar bis 0 - 700 bar
Genauigkeit
0,25% bis 0,5%
Ausgang
20 mV/V [5 VDC]
Drucktyp
Relativ, Absolut
Überdruck
2,0x-Einstufung
Nutzbarer Druck
3,0x-Einstufung
Berstdruck
6,0x-Einstufung
Betriebstemperatur
-18°C bis 82°C (0° bis 180°F)
Kompensierter Temperaturbereich
-1 °C bis 54 °C (30° bis 130°F)
Medienkompatibilität
Flüssigkeiten und Gase, die mit Titan 6AL4V kompatibel sind
Beschleunigung
100g jede Achse
Maximale Eingangsspannung
30 V (kurzzeitig)
Eingangswiderstand (nom.)
1400 ± 400 Ohm
Ausgangswiderstand (nom.)
850 ± 200 Ohm
Minimaler Isolationswiderstand
50 MOhm @ 50 VDC