Micro Air Data-Computermodelle

Kompatibel mit den Standard-, Heiz- und Temperaturmesssonden der Aeroprobe Air Data Sonden

Eigenschaften

  • Komplettlösung für die Erfassung und Verarbeitung von Luftstromdaten
  • Extreme Genauigkeit und geringes Gewicht
  • Für rauhe Bedignungen geeignet
  • Kompatibel mit den Standard-, Heiz- und Temperaturmesssonden der Aeroprobe Air Data Sonden
  • Modelle mit Zertifizierung nach MIL-STD 810G, MIL-STD 461F und FAA DO-160

Allgemeine Informationen

Aeroprobe bietet verschiedene Micro Air Data Computer (μADC) -Modelle an, die sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignen. Alle Modelle sind mit den standardmäßigen, beheizten und temperaturmessenden Air Data-Sonden von Aeroprobe kompatibel.

Zusammen mit einer Air Data-Sonde bieten alle μADC-Modelle eine Komplettlösung für die Erfassung und Verarbeitung von Luftstromdaten mit einer beispiellosen Kombination aus Größe und Genauigkeit.

 

Pegasus
bietet eine geringere Leistung und einen breiteren Betriebstemperaturbereich mit Datenprotokollierungsfunktion | 170 g - 1,1 Watt - 66x79x41 mm
Endeavor Der Vielseitige mit erweitertem Messbereich von ±40° statt ±20°, Eingang für RTD, 202 g – 1,1 Watt - 66x79x41 mm
Destiny
bietet eingebettetes AHRS mit geringerer Leistung, einem breiteren Betriebstemperaturbereich und Datenaufzeichnungsfunktion | 170 g - 1,1 Watt - 66x79x41 mm
Orion
das derzeit robusteste und leichteste Modell | 220 g - 1,1 Watt - ∅95x28 mm
Voyager beinhaltet ein eingebettetes GPS / INS mit Datenprotokollierungsfunktion | 185 g - 1,7 Watt - 66x79x41 mm

Unsere Produkte sind nicht nur leicht und innovativ, sie sind auch zuverlässig und fachkundig konstruiert. Die Fähigkeit der µADCS, unter rauen Bedingungen, einschließlich extremen Temperatur- und Vibrationsbedingungen betrieben zu werden, wird durch Zertifizierungen von unabhängigen Laboren belegt. Darüber hinaus sind für jede Pegasus- und Destiny-Einheit Add-On-Tests für anwendungsspezifische Anforderungen verfügbar.

Die µADC-Modelle von Pegasus und Destiny sind nach MIL-STD 810G, MIL-STD 461F und FAA DO-160F zertifiziert. Dazu gehören:

  • Lagerung und Betrieb bei niedrigen bzw. hohen Temperaturen
  • Beschleunigung
  • Vibration
  • Schock
  • Kombination aus Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Höhe
  • Strahlungsanfälligkeit

 

  • Datenblätter
Datenblätter
Downloads