Althen Sensors & Controls erweitert sein IoT-Portfolio

Intelligente, kabellose Schwingungssensoren von Treon

  • Home
  • Presse & Events
  • Althen Sensors & Controls erweitert sein IoT-Portfolio
14. Juli 2020
Althen Sensors & Controls erweitert sein Portfolio industrieller IoT-Sensoren um eine neue Reihe drahtloser IoT-Vibrations- und Temperatursensoren. Die Sensoren werden von Treon entwickelt, Vertrieb und Projekt-Umsetzung in Westeuropa erfolgt durch Althen.

Das neue kabellose IoT-Überwachungssystem besteht aus einem Netzwerk von Messknoten, die Daten über ein IoT-Gateway an jedes Computernetzwerk oder jede Cloud-Plattform senden können. Angeboten werden aktuell zwei verschiedene Sensoren: Die industriellen Messknoten messen und überwachen Vibrationen (3-axial) sowie die Oberflächentemperatur von (rotierenden) Geräten wie Pumpen, Motoren, Rührwerken und Mischern. Die Raum- bzw. Umgebungs-Messknoten überwachen Luftqualität, Temperatur, Feuchtigkeit, Helligkeit, Geräuschpegel und Luftdruck.

Die batteriebetriebenen Messwertaufnehmer lassen sich einfach und kosteneffizient auf vorhandene Geräte montieren. Darüber hinaus können sie auch Teil eines groß angelegten Netzwerks zur Erfassung von Sensordaten in smarten Gebäuden, Städten und Fabriken sein.

Intelligente industrielle IoT-Lösung für die Zustandsüberwachung verschiedener Maschinen
"Das intelligente IoT-Sensornetzwerk von Treon ermöglicht es unseren Kunden, jeden Raum oder jede Maschine rund um die Uhr zu überwachen, ohne teure, kabelgebundene Geräte. Dies macht es zu einer sehr kosteneffizienten Lösung für die Überwachung von Anlagen in großem Maßstab. Daher sehen wir diese neue IIoT-Sensorlösung als eine wertvolle Ergänzung unseres bestehenden Portfolios.", sagt Thijs Haselhoff, Geschäftsführer von Althen BV.

Über Treon
Treon wurde 2006 gegründet und hat seinen Sitz in Finnland. Treon ist auf die Entwicklung intelligenter drahtloser IIoT-Geräte und Hardware-Plattformen spezialisiert.

Drahtlose Vibrations- und Temperaturüberwachung

Übermäßige Vibrationen oder hohe Temperaturen werden häufig von Komponentenunwucht, Ausrichtungsfehlern, Verschleiß oder unsachgemäßem Gebrauch der Ausrüstung verursacht. Sie können frühe Anzeichen eines drohenden Maschinenausfalls sein. Diese können jetzt mühelos identifiziert werden - ohne manuelle Messungen oder teure, kabelgebundene Geräte.

Wir liefern eine intelligente, industrielle IoT-Messlösung für die Zustandsüberwachung. Das System besteht aus drahtlosen, batteriebetriebenen industriellen Sensorknoten sowie einem IoT-Gateway zur Übertragung der Daten in die Cloud.

Download Broschüre "Wireless IoT Monitoring Solution"