AST44LP Eigensicherer Druckaufnehmer

Niederdruckmessumformer mit einer Vielzahl unterschiedlicher Optionen für eigensichere Bereiche

Allgemeine Informationen

Der AST44LP eigensichere Druckaufnehmer ist mit seiner robusten Bauweise und dem hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis die perfekte Lösung für Niederdruckmessungen in eigensicheren Bereichen. Diese Serie wird oft bei Niederdruck-Anwendungen wie der Tankpegelüberwachung eingesetzt; hier wird der Sensor im Boden eines Tanks oder Chemiebehälters versenkt. Außerdem ist der AST44LP Druckmessumformer eine hervorragende Lösung für die Dampfdrucküberwachung. Er kann zur Überwachung von im System erzeugten Vakuumdrücken mit einem bidirektionalen Ausgangssignal konfiguriert werden.

Eigenschaften

 

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Drücke von 0-1 bis 0-15 psi
  • Bei Installation mit einer genehmigten Barriere zugelassen für Klasse I Div. 1, eigensichere Gruppen C, D 
  • ATEX/IECEx: Klasse I Zone 0 Exia IIB T4 Ga (Ta = -40 °C bis +80 °C) 
  • Keine internen O-Ringe
  • Äußerst stabile Edelstahlkonstruktion 
  • Verträglichkeit mit einer Vielzahl von Flüssigkeiten und Gasen
  • Wenig statische und thermische Fehler
  • Breiter Betriebstemperaturbereich

 

Produktspezifikationen

Messbereiche
0 - 70 mbar bis 1 bar
Genauigkeit
0,25%
Ausgang
4 - 20mA, 1 - 5 VDC, 1 - 6 VDC
Drucktyp
Relativ, Absolut, Bidirektional
Versorgungsspannung
10 -28 VDC
Überdruck
2X, (min.)
Berstdruck
5x oder 5 bar (jeweils geringerer Wert)
Betriebstemperatur
-40 bis 80°C
Lagertemperatur
-40 bis 100°C
Kompensierter Temperaturbereich
0 bis 55°C
Schock
EN 60068-2- 27
Vibration
EN 60068-2-6, 60068-2-64, and IEC 68-2- 32
EM/RFI-Schutz
Ja
Schutzart
IP66, min