AST4401 Eigensicherer Druckaufnehmer

Druckmessumformer für Drücke bis 20.000 psi

Allgemeine Informationen

Der AST4401 eigensichere Druckaufnehmer ist dank seiner robusten Bauweise und des branchenweit besten Preis-Leistungs-Verhältnisses die optimale Lösung für Druckmessungen in eigensicheren Bereichen. Er kann mit Spannungs- oder 4-20-mA-Ausgangssignal konfiguriert werden und verfügt über verschiedene Drittanbieterzertifizierungen für Gefahrenstandorte. Dieser Druckmessumformer isoliert mithilfe MEMS-basierter Sensoren auf einem einteiligen Metallmesselement die zu messende Flüssigkeit oder das Gas vollständig zur Prozessverbindung. Das Design des AST4401 besitzt keine Schweißnähte, O-Ringe oder mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume.  

Eigenschaften

 

  • Klasse I Division 1 Gruppen A, B, C, D „eigensicher“ bei Installation mit einer genehmigten Barriere (UL/CSA)
  • ATEX/IECEx: Klasse I Zone 0 Exia IIC T4 Ga (Ta = -40 °C bis +80 °C) 
  • Führende Sensortechnik in Edelstahl 316L, Alloy C276 oder Alloy718 verfügbar 
  • 4-20-mA- oder Spannungsausgänge 
  • Geringer Stromverbrauch als Option verfügbar

 

Produktspezifikationen

Messbereiche
0 - 2 bar bis 0 - 1350 bar
Genauigkeit
0,25%
Ausgang
4 - 20mA, 1 - 5VDC, 1 - 6VDC, 0,5 - 4,5V ratiometr.
Drucktyp
Relativ, Abgedichtet, Zusammengesetzt
Versorgungsspannung
10 – 28 V, 4,75 – 5,25 V
Überdruck
2X, Min
Betriebstemperatur
-40 bis 80 °C
Anschlussmaterial
17-4PH, 316L, Legierung 718, Legierung C276
Druckanschluss/-armatur
1/2 MNPT, 1/4 FNPT, 1/4 MBSPP, 1/4 MNPT, 1/8 MNPT, 7/16-20 UNF-Stecker, 9/16-18 UNF-Stecker 37°, F250C Buchse, G1/4 3852 Stecker
Elektrischer Anschluss
Bendix PT06A mit 6 Stiften, DIN 43650A, Deutsch DT04-3P, Deutsch DT04-4P, Kabel 10 Fuß, Kabel 2 Fuß, Kabel 4 Fuß, Kabel 6 Fuß, M12x1, Mini-DIN 43650C
Optionen
ASME B31.3 (CRN), Erhöhter Prüfdruck, Leitung mit Kabel, Snubber