KD-2446 Wirbelstromsensor

Hochpräzises Mess- und Schaltsystem für die berührungslose Abstandsmessung/-überwachung

Über den KD-2446 Wirbelstromsensor

Mit dem KD-2446 steht dem Anwender ein hochpräzises, aber trotzdem preisgünstiges Mess- und Schaltsystem für die berührungslose Abstandsmessung/-überwachung zur Verfügung. Dieses einfach zu bedienende System erlaubt die präzise statische und dynamische Messung des Abstandes eines Metalltargets zur Sensorstirnfläche.

Das KD-2446-System besteht aus 2 Teilen, und zwar dem Sensor mit integriertem Kabel und der Elektronikeinheit. Die KD-2446-Elektronikeinheit befindet sich in einem DIN-Schienengehäuse mit Anschlussklemmen für die Versorgungsspannung von +12 VDC bis +24 VDC und die verschiedenen Spannungs- und Schaltausgängen. Optional sind geeignete Netzteile für den 12VDC- oder 24VDC-Betrieb lieferbar. Zwei verschiedene Sensoren mit unterschiedlichen Messbereichen (Modell 9C oder Modell 5CM) sind standardmäßig lieferbar. Beide Sensoren eignen sind Gebrauchstemperaturen bis 400 °F (204 °C).
Zusätzlich zu den 2 Standardsensoren eine ganze Reihe weiterer Sensoren, ab 2 mm Durchmesser, lieferbar!

Arbeitsprinzip
Das Messsystem KD-2446 arbeitet im Schaltungsaufbau mit einem Colpitts-Oszillator, bei dem der Sensor als Resonanzspule für den Oszilllator funktioniert. Befindet sich ein metallisches Target in der Nähe des von der Sensorspule erzeugten Feldes, so ändern sich in Abhängigkeit von der Position bzw. dem Abstand des Targets zur Sensorstirnfläche Frequenz und Amplitude des Colspitt-Oszillators. Das Signal wird gleichgerichtet und gefiltert und steht danach als abstandsproportionales Spannungssignal zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung. Die Höhe des Analogsignals kann über einen weiten Bereich eingestellt werden. Diese Technologie ist zwar nicht so linear über den gesamten Messbereich wie z.B. induktive Brückensysteme, man kann aber speziell im mittleren Bereich eine ausreichende Genauigkeit für viele Messaufgaben, vor allem aber eine sehr hohe Reproduzierbarkeit, erreichen.

EMV-Eigenschaften
Unter speziellen Betriebsbedingungen kann sich bei stärkerer EMV-Einstrahlung das Ausgangssignal des Sensors geringfügig verändern. Diese Änderung wird, nach den vorliegenden Erfahrungen, einen Wert von 5% vom aktuellen Ausgangssignal nicht überschreiten. Im Zweifelsfall sprechen Sie uns bitte an!

Eigenschaften KD-2446

  • statische Auflösung bis zu 12 µinches (ca. 0,3 µm)
  • günstiger Preis
  • hervorragend geeignet für magnetische Targets
  • Elektronikeinheit und Sensoren kompakt und robust
  • einstellbare Verstärkung für Ausgangssignal bis zu 22 V (bei 24 VDC Versorgung)
  • High-speed-Schaltausgang
  • Sensoren für Temperaturbereich bis 204 °C
  • sehr niedrige Schalthysterese <1 % bei magnetischen Targets
  • RoHS-konform

Anwendungen KD-2446

Das KD-2446 kann für viele Aufgaben der Abstandsmessung oder Positionsüberwachung von metallischen Targets (sowohl von magnetischen als auch von nicht-magnetischen) verwendet werden. Eine gute Empfindlichkeit, auch bei sehr kleinen Targetflächen, machen dieses Verfahren auch geeignet für schnelle Drehzahlmessungen unter Verwendung von Zahnrädern. Der opto-isolierte Schaltausgang des KD-2446 kann leicht von Zählern, Timern oder PLCs ausgewertet werden.

Produktspezifikationen

Measurement range
up to 6.99 mm (depending on sensor and target material)
Input Voltage
Regulated 12 Vdc to 24 Vdc. Fuse limit input current from power source to 11 mA, 0.28 W maximum at full load.
Analog output Voltage
0-22 Vdc minimum with 24 Vdc input; 0-10 Vdc minimum with 12 Vdc input. The 0-22 Vdc and 0-10 Vdc are maximum voltages with the defined input voltage.
Current (full load)
4.2 mA maximum
lmpedance
50 ohms
Frequency response
0-10 KHz(± 3db)
Switched output
Load current: 100 mA maximum AC or DC, Load voltage: 30 V r.m.s., 42.4 V peak, or 60 Vdc
On resistance
30 ohms minimum / 50 ohms maximum
Switch point hysteresis
0.56% of full scale for 9C sensor, and 0.97% of full scale for 5CM sensor using 24 Vdc input on 4130 steel Frequency response 3.3 KHz
Resolution
Less than .008% of measuring range using a 5CM sensor on a 4130 steel target at mid scale, mid gain, and 12 Vdc input
Operating temperature range
Sensor and cable 0°F to +400°F (-18°C to +205°C), Electronics +32°F to + 150°F (0°C to +66°C)
Storage temperature range
Sensor and cable -60°F to +400°F, Electronics -58°F to +212°F (-50°C to + 100°C)
Thermal drift
Less than 0.22% per °C of full scale for sensor, electronics or system
IP rating
Sensor IP67, Electronics IP40